Homberger Werbering e.V.   ... sei dabei, mach mit!

          

Willkommen auf unserer Webseite

Weiter geht's - der Werbering unterstützt, plant und organisert die nächsten Aktionen in Homberg!

Wie bereits auf unserer facebook Seite berichtet, bekommen Duisburger Bürger in unserem Stadtteil Homberg einen weiteren öffentlichen Bücherschrank, der jederzeit frei zugänglich ist.
Die Bücher finden Platz und Schutz vor Witterung in einer für diesen Zweck umgebauten und neu lackierten Telefonzelle. Jeder kann hier kostenlos Bücher ausleihen, einstellen oder mit seinen eigenen Büchern tauschen.
Angeregt hat dieses Projekt Bezirksbürgermeister Hans-Joacim Paschmann. Die Realisierung läuft über die Bürgerstiftung Duisburg, die den Werbering rechtzeitig informieren wird, wann genau der Bücherschrank aufgestellt wird.

Am 17.11. werden die Tannenbäume in der Fußgängerzone von Homberg aufgestellt.
Wie in den vergangenen Jahren kauft der Homberger Werbering die 32 Nordmanntannen rechtzeitig vor dem ersten Advent, sodass unsere Schulkinder noch genug Zeit haben, die bis
zu dreieinhalb Meter hohen Tannen in herrliche Weihnachtsbäume zu verwandeln.

In diesem Jahr wird sich der Werbering auch am Weihnachtsmarkt an der Kirche St. Johannes beteiligen. Was genau dort geplant ist, bleibt noch eine Überraschung.


Homberger Unternehmerstammtisch

An jedem am ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr treffen sich Unternehmer, um Neuigkeiten, Ideen und Erfahrungen auszutauschen. Der Stammtisch ist nicht nur für Werberingmitglieder sondern offen für alle Unternehmer aus Alt-Homberg.
Die nächsten Termine stehen in der rechten Spalte. Sollte es Änderungen geben, werden wir rechtzeitig hier auf unserer Seite darauf hinweisen.

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

10.06.2018

Hollandmarkt 2018 ein voller Erfolg - großes Interesse am geplanten Trödelmarkt beim Brunnenfest

Bei perfektem Sommerwetter fand heute der 5. Homberger Hollandmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Markthändler, Besucher (viele auch von außerhalb Hombergs) und die Homberger Unternehmer, die mit Ständen vertreten waren, äußerten sich sehr positiv über die Veranstaltung. Stimmung und Umsätze stimmten und wir als Veranstalter und Kostenträger freuen uns, dass der Hollandmarkt inzwischen über die Grenzen Hombergs hinaus zu einem so beliebten Anziehungspunkt geworden ist!

Wir als Werbering waren mit einem eigenen Stand vertreten. Viele Besucher nutzten diese Präsenz, um sich über das diesjährige Brunnenfest am letzten August-Wochenende und den wiederbelebten Trödelmarkt für private Anbieter zu informieren. "Wir haben diesen Trödelmarkt richtig vermisst. Schön dass er endlich wieder zurückkommt!", brachte es eine Besucherin auf den Punkt. Viele füllten ihre Anmeldung für einen Trödelstand gleich am Stand aus. Die ca. 50 Standplätze, die in der Augustastraße zwischen Friedenstr. und Viktoriastr. platziert sein werden, werden in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. Es lohnt sich also, nicht zu lange damit zu warten... Das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen finden Sie unten zum Download verlinkt.

 Anmeldung_Troedelmarkt2018.pdf


Zurück zur Übersicht